Integrationskurs - Modul 2


- in Kooperation mit der VHS Bitburg -

Der Kurs richtet sich an ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger, die durch die Ausländerbehörde oder das Job-Center zum Besuch eines Integrationskurses verpflichtet wurden. Länger in Deutschland lebende Personen oder EU-Bürger können beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs stellen. Auch sonstige ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger können als Selbstzahler an den Integrationskursen teilnehmen.

Der Kurs ist in insgesamt 6 Module à 100 Unterrichtsstunden Sprachkurs aufgeteilt (je 300 Unterrichtsstunden Grund- bzw. Aufbaukurs) und einen Orientierungskurs  mit insgesamt 100 Unterrichtsstunden, in dem rechtliche, politische, geschichtliche und kulturelle Kenntnisse vermittelt werden. Der Sprachkurs endet mit der skalierten Sprachprüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) und umfasst die Niveaustufen A2 bis B1 im Europäischen Referenzrahmen. Der Orientierungskurs schließt mit dem bundeseinheitlichen neuen skalierten Test „Leben in Deutschland“ (LiD) ab.

Die Maßnahme wird durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.



20 Vormittage, 08.07.2022 - 22.09.2022
Freitag, 08:00 - 12:00 Uhr, 15 Min. Pause
Montag, 08:00 - 12:00 Uhr, 15 Min. Pause
Dienstag, 08:00 - 12:00 Uhr, 15 Min. Pause
Donnerstag, 08:00 - 12:00 Uhr, 15 Min. Pause
20 Termin(e)
Ruth Mühlau
44002-1
Eigenanteil richtet sich nach den individuellen Voraussetzungen

Weitere Veranstaltungen von Ruth Mühlau

Fr, Mo, Di, Do 11.02.22
08:00– 12:00 Uhr
Prüm
Plätze frei
Di, Mo, Mi, Do, Fr 29.03.22
Prüm
Plätze frei
Mo, Di, Do, Fr 30.05.22
08:00– 12:00 Uhr
Prüm
Plätze frei

Volkshochschule der Verbandsgemeinde Prüm

Tiergartenstraße 54
54595 Prüm

Tel.: +49 6551 943119
Fax: +49 6551 943-50119
http://www.vhs-pruem.de
Lage & Routenplaner